FAQ-Wiki

F:Kann SQL Server Recovery Kit Daten nach einem Angriff durch eine Ransomware-Verschlüsselung wiederherstellen?

A:

SQL Server Recovery Kit kann Informationen aus .MDF/.NDF Dateieen aus Microsoft SQL Datenbankdateien teilweise oder vollständig wiederherstellen, die durch eine Ransomware verschlüsselt wurden.

SQL Server Recovery Kit entschlüsselt die Daten jedoch nicht.

Die Entschlüsselung von Daten ist generell nicht in diesen Fällen anwendbar.

Dennoch kann die SQL Server Recovery Kit in Fällen einer teilweise verschlüsselten MDF Datei nützlich sein. Normalerweise verschlüsselt Schadsoftware nur den Header oder den Anfnag von Dateien auf Grund deren Größe. In solchen Fällen, in denen nur ein Teil der MDF Datei verschlüsselt wurde, kann die SQL Server Recovery Kit weiterhelfen. Das Programm analysiert alle Datenblöcke und -strukturen in der Datei. Anschließend erstellt es die Datenstrukturen und Inhalte nach Möglichkeit neu.

Microsoft SQL Server MDF Dateistruktur

Ist es möglich, Daten aus einer MDF-Datei nach dem Angriff durch einen Ransomware-Virus zu retten?

Es gibt keine Garantie, dass 100% der Daten oder ein Teil durch das Programm wiederhergestellt werden können. Um eine eindeutige Antwort auf diese Frage zu bekommen, können Sie sich die Demo-Version der SQL Server Recovery Kit herunterladen und die gewüsnchte MDF-Datei analysieren lassen.

Nach dem Abschluss der Analyse der .mdf Datei werden zeigt die Demo-Version des Programms eine vollständige Vorschau der Daten an, die extrahiert werden können.

Hinweis:

Der Kundendienst von Recovery Toolbox informiert darüber, dass Ransomware gewöhnlicherweise nur den Header der Datenbank-Datei auf Grund der Dateigröße verschlüsselt. Als Ergebnis ist es daher oft möglich, fast die gesamte Datenstruktur und Informationen aus der Quelldatei zu retten.